Hausärztliche Grundversorgung 

  • Laboruntersuchungen
  • Ruhe-EKG (Elektrokardiogramm)
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG (24 Std.)
  • Langzeit-Blutdruckmessung (24 Std.)
  • Ultraschalluntersuchung von Bauchorganen, Schilddrüse und Harnwege
  • Doppleruntersuchung der Beinarterien
  • Lungenfunktions- und Broncholysetest
  • Hausbesuche (wenn erforderlich)

 
2. Psychosomatische Grundversorgung - Verbale Intervention


3. Medizinische Rehabilitation (Verordnung) 

  • Kuranträge (Kassen und Rentenversicherung)


4. Vorsorgeuntersuchungen:

  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchung / Check up (ab dem 35. Lebensjahr)
  • Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer (ab dem 45. Lebensjahr)
  • Hautkrebsscreening (ab dem 35. Lebensjahr)
  • Beratung Vorsorgedarmspiegelung (ab dem 55. Lebensjahr)
  • Jugendgesundheitsuntersuchung J1 (bei Jugendlichen zwischen dem 13. und 15. Lebensjahr)
  • Jugendgesundheitsuntersuchung J2 (bei Jugendlichen zwischen dem 16. und 18. Lebensjahr)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen (für Auszubildende)


5. Impfberatung, Standartimpfungen, Reiseimpungen

6. Teilnahme an der strukturierten Behandlungsprogrammen der Krankenkassen

spezielle Betreuung von Patienten mit Diabetes, Asthma, COPD und koronarer Herzkrankheit

  • DMP Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • DMP Diabetes mellitus Typ2
  • DMP COPD
  • DMP Asthma


7. Schulungen

  • für Patienten mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • für Patienten mit Hypertonie (Bluthochdruck)


8. Teilnahme an den Hausarztprogrammen der AOK, BKK Bosch, Ersatzkassen, Technikerkasse